Ohrstöpsel Test – Die 6 besten Ohrstöpsel im Vergleich

Ich habe mir die sechs wichtigsten Produkte im ausführlichen Ohrstöpsel Test angesehen. Mein Test bezieht sich primär auf Ohrstöpsel zum Schlafen. Dabei habe ich jedes Paar mehrere Nächte getestet und zeige die Vor- und Nachteile auf. Der gesamte Test ist natürlich subjektiv und spiegelt meine persönliche Meinung wieder.

Ohrstöpsel Test Schnellübersicht

Ohropax Soft
Zweiter Platz
+ guter Halt
+ gute Dämmung
+ problemloses Entfernen
+ mehrmalig benutzbar
Zum Angebot
Bilsom 303 Large
Dritter Platz
+ guter Halt
+ gute Dämmung
+ problemloses Entfernen
+ mehrmalig benutzbar
Zum Angebot

Wieso ich einen Ohrstöpsel Test gemacht habe

Vor 8 Jahren habe ich mit meiner damaligen Freundin zusammen zwei Katzen aus dem Tierheim geholt und sie bei uns zuhaus aufgenommen. Nachteil war, dass die beiden jungen Kätzchen sich auch nachts mal durch die Wohnung gejagt haben. Seit dieser Zeit schlafe ich mit Ohrstöpseln.

Ich habe viele verschiedene Ohrstöpsel ausprobiert und habe dabei auch immer ein Auge auf Neuheiten. Mein Fokus liegt auf Geräuschdämmung, Schlafkomfort, Tragekomfort und Preis. Im nachfolgenden Ohrstöpsel Test finden Sie die sechs besten Ohrstöpsel im Vergleich. Mein Ziel ist, dass Sie, so wie ich, besser schlafen können und ausgeruhter sind.

Ohrstöpsel Test 1

Direkt zum Testsieger auf Amazon


Bilsom Laser Lite Test

Die recht bekannten und durch die Farbgebung sehr auffälligen Ohrstöpsel sind auf den ersten Blick wesentlich größer als die anderen Produkte. Die Farben dienen dazu, dass ein Kollege auch in Industrieumgebung gut erkennt, dass ein Mitarbeiter die Ohrstöpsel trägt.

Ich habe den Stil A in Größe 20 ausprobiert. Die Laser Lite Ohrstöpsel sind viel weicher als die Konkurrenz. Der vom Hersteller angegebene SNR Dämmwert beträgt 35 dB. Durch ihre Größe lassen sich die Ohrstöpsel gut ins Ohr einführen und sitzen dort sicher. Geräusche werden gut abgeschirmt. In der zweiten und dritten Nacht fiel mir auf, dass die Laser Lites gegen Morgen anfingen zu drücken. Ich vermute, dass dies an der Größe liegt. Auch das Ende, welches Richtung Innenohr zeigt, ist relativ dick und nicht zulaufend gestaltet.

Bilsom Laser Lite

Bilsom Laser Lite

Fazit Bilsom Laser Lite

  • + guter Halt
  • + auffällig für industrielle Nutzung
  • + gute Dämmmung
  • + problemloses Entfernen
  • – drücken gegen Morgen

3M Gehörschutzstöpsel 1100SP Test

3M ist für seine zahlreichen Industrieprodukte bekannt. Die Ohrstöpsel 1100SP dieses Herstellers sind relativ fest. Aufgrund dieser Festigkeit bin ich davon ausgegangen, dass die 3M Stöpsel drücken würden. Dem war aber in der Praxis nicht so. Auch nach mehreren Nächten kein schmerzhaftes Drücken. Die Geräuschdämmung war ebenfalls gut und wird von 3M mit einem SNR Dämmwert von 37 dB angegeben. Nachteil ist, dass diese Ohrstöpsel eher für 2-3 mal Tragen ausgelegt sind und relativ schnell hart werden. Die Farbgebung ist hier ebenfalls etwas auffälliger, wenn auch nicht so wie beim Laser Lite. Die 3M Ohrstöpsel haben eine leicht glänzende Oberfläche, wie auf dem Bild gut zu erkennen ist. Eine praktische Anwendung hat dies jedoch nicht.

3M 1100SP

3M 1100SP

Fazit 3M 1100SP

  • + guter Halt
  • + gute Dämmung
  • + problemloses Entfernen
  • – nur begrenzte mehrmalige Nutzung

Ohropax Soft Ohrstöpsel Test

Ohropax steht wohl für den Inbegriff von Ohrstöpseln wie Tesa beim Klebeband. Bekannt wurde der Hersteller durch Ohrstöpsel aus Wachs. Diese Wachsstöpsel habe ich anfänglich auch ausprobiert, aber sie fielen während der Nacht oft heraus.

Die Ohropax Soft Ohrstöpsel sind von der Form her ganz ähnlich wie die Konkurrenz. Die Schaumstoffstöpsel kommen in einer handlichen Verpackung von 10 Stück daher. Von der Festigkeit her bewegen sich die Ohropax Soft zwischen den Laser Lite und den 3M Ohrstöpseln. Das Material ist sehr angenehm und kann durchaus eine Woche täglich getragen werden. Auch hier gab es bezüglich der Dämmung nichts zu beanstanden. Der Tragekomfort ist gut und die Ohropax Soft Ohrstöpsel ließen sich problemlos wieder aus dem Ohr entfernen. Der SNR Wert für Schalldämmung beträgt bei diesem Produkt 32 dB.

Ohropax Soft

Ohropax Soft

Fazit Ohropax Soft

  • + guter Halt
  • + gute Dämmung
  • + problemloses Entfernen
  • + mehrmalig benutzbar

Bilsom 303 Large Test

Die Bilsom 303 Ohrstöpsel kommen ähnlich wie die Laser Lites in auffälliger Farbe daher. Das Produkt wird von der Mutterfirma Honeywell angeboten Die Größe ist normal und das Einführen ins Ohr gelingt ohne Probleme. In Sachen Materialfestigkeit bewegt sich dieses Produkte etwa auf dem Level der Ohropax Soft Ohrstöpsel. Ich habe damit mehrere Nächte ohne Probleme geschlafen. Die Geräuschdämmung und der Tragekomfort stimmen. Die Bilsom 303 Ohrstöpsel sind ebenfalls mehrmals benutzbar, wenn auch nicht ganz so gut wie die Ohropax Soft. Der Dämmwert SNR beträgt laut Hersteller 33 dB. Das Entfernen aus dem Ohr gelingt wie auch bei den anderen Produkten problemlos.

Bilsom 303 Large

Bilsom 303 Large

Fazit Bilsom 303 Large

  • + guter Halt
  • + gute Dämmung
  • + problemloses Entfernen
  • + mehrmalig benutzbar

Moldex Spark Plugs Test

Die Moldex Spark Plugs haben mich quasi über die letzten Jahre fast jede Nacht begleitet. Die Dämmung ist mit SNR 35 dB sehr gut und ich mag auch den Tragekomfort. Meist habe ich ein Paar ca. 10 Tage im Einsatz. Danach werden die Moldex Spark Plugs immer fester, sodass ich sie dann durch ein neues Paar ersetze. Diese Ohrstöpsel sind noch ein wenig weicher als die Ohropax Soft, wodurch ich den Komfort sehr angenehm finde. Ich habe mit diesen Ohrstöpsel so gut wie nie Ohrenschmerzen nach dem Aufwachen. Bei richtigem Einsetzen verliert man nur sehr selten nachts einen Ohrstöpsel.

Moldex Spark Plugs

Moldex Spark Plugs

Fazit Moldex Spark Plugs

  • + guter Halt
  • + beste Dämmung
  • + problemloses Entfernen
  • + mehrmalig benutzbar
  • + angenehm weich

Alpine SleepSoft 2015 Test

Der preisliche Mercedes unter den Ohrstöpseln fällt als erstes durch seinen gehobenen Preis auf. Zwei Ohrstöpsel kommen mit Einführhilfe in einer kleinen Plastikbox daher. Zusätzlich enthält die Verpackung neben einer Anleitung auch ein Reinigungswerkzeug. Die Alpine SleepSoft 2015 lassen sich unter lauwarmem Wasser abspülen und auch mit Handseife reinigen. Sie sind etwas kleiner als die anderen Produkte. Der SNR Dämmwert wird hier mit 25 dB angegeben.

Als besonderes Feature wird von Alpine der Soundfilter beworben, der Geräusche wie Wecker und Klingeln durchlassen soll.

In meinem Ohrstöpsel Test habe ich den Alpine SleepSoft 2015 mehrere Nächte genutzt. Die Ohrstöpsel blieben zwar im Ohr, allerdings bin ich jeden Morgen mit Schmerzen vom Drücken aufgewacht. Auch sind die Ohrstöpsel so klein, dass man sie relativ tief in den Gehörgang einführen muss und danach Sorge hat, die Stöpsel ohne Weiteres wieder entfernen zu können. Von der Dämmung her merkt man den Alpine SleepSoft den niedrigeren SNR Wert an, man hört mehr Umgebungsgeräusche.

Alpine SleepSoft 2015

Alpine SleepSoft 2015

Fazit Alpine SleepSoft 2015

  • + mit Reinigung sehr oft nutzbar
  • + wird mit Aufbewahrungsbox geliefert
  • – relativ klein, dadurch Entfernung aus dem Ohr schwerer
  • – Ohrenschmerzen am Morgen
  • – nur mittlere Dämmung

Fazit zum Ohrstöpsel Test – welcher ist der Testsieger?

Welche Ohrstöpsel sind nun die Besten? Generell hängt das natürlich stark von der eigenen Wahrnehmung und der Anatomie des eigenen Gehörgangs ab. Für mich sind die Moldex Spark Plugs die besten Ohrstöpsel. Nachdem ich nun viele verschiedene Ohrstöpsel getestet habe, benutze ich seit Jahren dieses Produkt. Die Spark Plugs sind weich, passen sich gut an die Form des Gehörgangs an und dämmen sehr gut. Auch das Entfernen aus dem Ohr macht keinerlei Probleme. Ich benutze die Moldex Spark Plugs meist etwa 10 Tage und nehme mir dann ein neues Paar. Dazu habe ich mir eine Großpackung mit 200 Paar gekauft, die gefühlt seit 5 Jahren hält.

Preis vom Testsieger Moldex Spark Plugs auf Amazon anzeigen